Naxos marina 

3 (9 ratings)

About Naxos marina

  • 10
    Liegeplätze
  • Länge maximal
  • Tiefgang
  • 69
    UKW Kanal
  • +30 697 551 0595
    Telefon

Services and equipments

  • Strom am Kai
  • Wasser am Kai
  • Duschen
  • Toiletten
  • Treibstoff
  • Wlan am Kai

Die Meinung anderer Bootsfahrer (9 ratings)

Begrüßung
| 2.8/5
Sauberkeit
| 1.9/5
Service und Ausstattung
| 2.6/5
Geschäfte in der Nähe
| 3.7/5
Tourismus
| 4.2/5
  • Cedric
    Cedric ~ 17/10/2020
    Loulou | Segelboot ~ 11.7 m

    Toller Service, Yourgis und Dimitri sind sehr hilfreich. Sie müssen Ihren Anker benutzen. Nur Toiletten und schmutzig. In dieser Zeit ist die Fähre nicht wirklich nervig.

    Great service, Yourgis and Dimitri are very helpful. You have to use your anchor. Toilets only and dirty. At this period ferry's not really annoying.

  • Mark
    Mark ~ 31/08/2019
    Simplicity | Segelboot ~ 11.25 m

    Schrecklich, der Yachthafen ist ein Durcheinander und sieht aus wie ein Spinnennetz aus verlegten Leinen, das darauf wartet, dass die Requisiten, die sich nähern, aufgefangen werden. Fast der gesamte östliche Kai ist mit Tagesausflugsschiffen gefüllt, die jeweils 3 Plätze mit ihren Linien belegen. Der Rest sind kleine Motorboote, die einen ganzen alten Hafen für sich haben, aber stattdessen die wenigen verfügbaren Plätze für Boote wählen. Der gesamte innere Abschnitt ist für kommerzielle Boote reserviert, obwohl eine halbe Mole um 20 Uhr leer war und wir immer noch nicht einsteigen konnten. Der Rest der Marina wird von jemandem kontrolliert, der uns nicht einmal sagen würde, die Marina sei voll . Es gibt unmarkierte Felsen an der Steuerbordseite, wenn Sie eintreten, und die ersten markierten Liegeplätze 7 und 8 haben, glaube ich, nur eine Tiefe von <1 m und sind durch die Fähren gefährlich angeschwollen. Wir zogen zum Ankerplatz, bevor die Fähren ankamen, nachdem wir die Nacht hier verbracht hatten (70 cm Tiefgang). Es gibt jedoch eine gute vegane Falafel-Option in einem der Restaurants.

    Terrible, the marina is a mess and looks like a cobweb of laid lines waiting the catch any props that come near. Almost the entire eastern quay is filled with day tripper boats, each taking up 3 spots with their lines. The rest is small motor boats who have an entire old harbour to themselves but instead choose to take the few spots available for boats. The entire inner section is reserved for commercial boats even though half a mole was empty at 8pm we still could not get in. The rest of the marina is controlled by some guy who wouldn't so much as speak to us saying the marina was full. There are unmarked rocks on the starboard side as you enter and the first few marked berths, 7 and 8 I think, only have <1 m depth and suffer from dangerous swell from the ferries. We moved to the anchorage before the ferries started arriving after spending the night alongside here (70cm draft). There is a good vegan falafel option at one of the restaurants though.

  • Matthieu ~ 24/07/2019
    Amazonite | Segelboot ~ 11 m

    Ich kam wegen eines schweren medizinischen Notfalls (ein Minderjähriger beteiligt) in diesen Hafen. Der Zugang zum Hafen wurde verweigert. Nichts weiter zu sagen, als der Kapitän von Port mir sagte, dass ich mich auf den Außenponton setzen könnte, nachdem ich ihm die Dringlichkeit meiner Situation mitgeteilt hatte, damit er mich auf die Außenpontons setzte? (gefährlich von den Wellen der Fähren) Unter dem Deckmantel, dass ich mit meiner Crew keinen Lärm mache. nie wieder es stellt sich heraus, dass trotz der 4 Meter zwischen dem Boot und dem Ponton (mein Boot ist gut festgemacht, überprüfen Sie den Anker, der straff gespannt und die Fledermäuse auf der Rückseite des Bootes) der letztere heftig auf den Ponton stieß Während ich im Krankenhaus war, hat ein Kollege das Boot in den Hafen gebracht. Also musste ich einen Reparaturvorgang einleiten und der Hafenmeister wollte mich trotzdem von meinem Platz aus unter dem Vorwand entlassen, dass es "sein Hafen und er entscheidet" Ein wunderschöner Ort, der von einem gefährlichen Mann geführt wurde. Die Küstenwache gab ihm die Unmöglichkeit, mir die Zeit für Reparaturen zu verschaffen Refresh: Nach der Ankunft eines Marineexperten durfte ich gehen, weil alles in Ordnung war, dass das Boot nichts riskierte. Es stellt sich heraus, dass ich nach 1 Stunde Bootsnavigation den Hafen verlasse und das Wasser nehme (ich habe 800L entfernt) also habe ich nach naxos umgeleitet und der zugang zum hafen wurde wieder verweigert. Polizei eingreifen

    je suis venu dans ce port pour une urgence médicale sérieuse (un mineur en cause). l'accès au port m'as été refusé. Rien à dire de plus le capitaine de Port m'as ensuite dit que je pouvais me mettre sur le ponton extérieur après que je lui ai dit l'urgence de ma situation il ma donc placer sur les pontons extérieurs ? (dangereux du au vagues des ferrys) sous couvert que je ne fasse pas de bruit avec mon équipage. plus jamais il se trouve que malgré les 4 mètres laissé entre le bateaux et le ponton( mon bateau étant bien amarré check de l'accroche de l'ancre amarré tendu et pare batte mis sur l'arrière du bateau) ce dernier a violemment heurté le ponton pendant que j'étais à l'hôpital un collègue à déplacer le bateau dans le port. j'ai donc dû entamer une procédure de réparation et le chef de port a tout de même voulu me virer de ma place sous prétexte que c'est "son port et qu'il décide" un magnifique endroit géré par un homme dangereux les gardes côtes lui ont donné l'impossibilité de me virer le temps des réparations Ré actualisation: après la venue d'un expert maritime j'ai eu l'autorisation de repartir car selon lui tout était en ordre le bateau ne risquait rien. Il se trouve qu'en sortant du port après 1h de nav mon bateau prenez l'eau (j'en ai retiré 800L) je me suis donc dérouté vers naxos et l'accès au port m'as été une fois de plus refusé. La police à du intervenir

See more comments >