3.3 (3 ratings)

Characteristics

  • Anker
    Erlaubt
  • Boje zum anlegen
    Unavailable
  • Anelegen am Ufer
    Available
  • Landleinen
    Recommended

Meeresgrund

  • Sand

  • Algen

Schutz vor Wind und Schwell

Per Beiboot erreichbar

  • Strand
    Available
  • Restaurants
    Available
  • Wasser
    Unavailable
  • Steeg
    Unavailable

Information on the quay

  • Unavailable
    Elektrizität
  • Unavailable
    Wasser
  • Kostenlos

Die Meinung anderer Bootsfahrer (3 ratings)

  • Gerard ~ 10/08/2020
    Tobago | Segelboot ~ 14 m

    Schöner Ort, mit unaufhörlichen Böen. Der einzig mögliche Ankerplatz befindet sich im Westen, wobei 2 Liegeplätze achtern auf weißen Stangen zu diesem Zweck vorgesehen sind. Angenehme Taverne am Strand Erze vom kleinen Pier.

    Bel endroit , avec des rafales incessantes. Le seul mouillage possible est à l’ouest avec prise de 2 amarres à l’arrière sur des poteaux blancs prévus à cet effet. Taverna agréable sur la plage ores de la petite jetée.

  • Lothar ~ 16/10/2019
    Cataluna | Segelboot ~ 11.9 m

    Viel Dünung aus dem Südwesten und Winde aus allen Richtungen in die Bucht. Verwenden Sie am besten Festnetzanschlüsse zu den Betonpfosten im nördlichen Teil der Bucht. Der Ponton hat einen Felsen mit weniger als 1,6 Metern am nördlichen Ende des Hammerkopfes, seien Sie vorsichtig!

    Lot of swell from the southwest and winds from all directions in the bay. Best to use landlines to the concrete posts in the northern part of the bay. The pontoon has a rock with less than 1,6 meters in the northern end of the hammerhead, be careful!

  • Philippe ~ 03/07/2019
    YEMAYA | Segelboot ~ 14 m

    Sehr schöner Ort, aber schwieriger Ankerplatz ist sehr tief 20 m unter 40 m vom Ufer entfernt, der östliche Teil ist mit Leichen und Fischerbooten überfüllt. Im westlichen Teil können wir ankern und zurückhängen bis die Felsen der Terminals geplant sind. Wir wurden nass vor dem kleinen hinteren Kai am Kai, aber wir müssen lernen, weil an manchen Tagen das Mutterschiff morgens an diesem Pier ankommt. Am Mittwoch, dem 3. Juli, hielten wir diesen freien Platz bis Samstag. (Erkundigen Sie sich an der Bar am Strand)

    Très bel endroit mais mouillage difficile c’est très profond 20 m de fond à 40m du rivage, la partie Est est encombrée de corps morts et barques de pêche. Dans la partie Ouest on peut mouiller et s’accrocher arrière aux rochers des bornes sont prévues. Nous avons mouillé devant le petit quai arrière attaché au quai, mais il faut se renseigner car certains jours le ravitailleur viens le matin à ce quai. Le mercredi 3 juillet nous avons occupé cette place libre jusqu’au samedi. (Se renseigner au bar sur la plage)